Bird migration research, Expedition in Mali

Home    

Forschung

Projektmanagement

Film/Foto/Doku

Links/Downloads

Kontakt

Impressum

    Forschung > Satellitentelemetrie

  

 

 

>>  Satellitentelemetrie

Satellitentelemetrie ist heute eine der Standardmethoden für die Erforschung von Langstrecken-Tierwanderungen. Sie liefert Koordinaten, die es ermöglichen, die Wanderrouten der Tiere nachzuvollziehen.

Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Anwendung der Satellitentelemetrie. Dabei gehen wir einen Schritt weiter als die meisten anderen Projekte. Wir kombinieren die "traditionelle" Satellitentelemetrie mit weiterführenden Methoden, um auf der Wanderroute zusätzliche Informationen zu Ökologie, Verhalten und Gefährdung der untersuchten Arten zu erheben. Die dazu erforderlichen Arbeitsabläufe wurden von uns optimiert und teilweise neu entwickelt. Techniken wie der Einsatz von PTT-Receivern (Goniometern) zur Lokalisierung von Satellitensendern vom Boden aus wurden von uns erstmalig eingesetzt.

          

Unsere Leistungen für Ihre Projekte

-  Auswahl optimaler Sender (PTTs) und Senderprogrammierungen;
-  Entwicklung und Testen geeigneter Sender-Befestigungen;
-  Konzipierung eines optimalen Datenmanagements;
-  Fang der Tiere und Anbringung der Sender;
-  Download und Aufbereitung der Daten;
-  Vorbereitung und Koordination von Forschungsexpeditionen;
-  Konzipierung geeigneter Navigations- und Kommunikationsmethoden;
-  Mobiler Datendownload und Datenkommunikation mit Teams;
-  Realtime-Verknüpfung mit GIS-Anwendungen;
-  Lokalisierung der Tiere am Boden für visuelle Beobachtung;
-  Auswertung der Daten mit GIS, Remote-Sensing Informationen usw.;
-  Realtime-Berichterstattung (z.B. für Internet-Lifeberichte).
 

 

     Feldforschung

     Satellitentelemetrie

     GIS (Geogr. Infosysteme)

     Schutzgebietsplanung

     Monitoring

     Umweltverträglichkeitsstudien

 

Research expedition, MoroccoNavigation with GPSLocating satellite transmitters from groundtracking expedition in West Africa